Erste Wanderung 2022

Zur ersten Wanderung der Saison am Sonntag, 8. Mai lud der neue Wanderwart Herbert Schnabel ein. Zum Start begrüßte der Vorsitzende Manfred Aßmann den neuen Wanderwart und die eingetroffenen Wanderfreunde. Der Auftakt erfolgte auf den Wanderweg „M3″ in umgekehrter Richtung der neu gemarkierten 10 Kilometer Strecke. Durch die Gefilden von Muckhorst mit der historischen Waschstelle, Bereiche von Wiehe und durchs liebliche Köllbachtal erlebten die Teilnehmer einen schönen, sonnigen Wandertag. Unterwegs wurde an den Stempelstationen im mitgebrachten Wanderpass der Wanderstempel gedrückt um bei entsprechender Anzahl die mittlerweile begehrte Wanderanstecknadel im Tourist-Info abzuholen.   Begleitet wurde Herbert Schnabel vom alten Wanderwart, der gerne seine Unterstützung angeboten hat.“
Hier einige Fotos von Karl.Heiz Vörckel.

Dritte Abendtour 2022

Zur dritten Abendtour diesen Jahres, am 05. Mai, starteten 17 Radwanderfreunde von der Fahrradstation des Heimatvereins. Die Maitour unter der Leitung von Norbert Lampe führte auf der rund 32 Kilometer-Strecke rund um Steinbeck und Recke. Der Abschluss erfolgte wie gewohnt zur gemütlichen Runde in der Fahrradstation. Hier zwei Fotos von Karl-Heinz Vörckel.

 

Wieher Kreuz

Das Wieher Kreuz steht wieder.
Die Offizielle Einweihung steht zwar noch aus aber die Aktiven des Mettinger Heimatverein haben ganze Arbeit geleistet. Das Neue Wiher Kreuz steht fast wieder am alten Standort Ibbenbürener Straße / Nordschachtstraße. Hier schon die Fotos von der Anfertigung bis zur Aufstellung und zum Schluß das Ergebniss.

Diese Diashow benötigt JavaScript.